Osteopathie

 

Osteopathie

 

Durch die sanfte und würdevolle Befreiung von erstarrten Mustern werden gehaltene oder eingefrorene

Strukturen zurück ins Leben gelockt und sorgen dafür, dass verborgene Talente auftauchen dürfen und ungeahnte Kräfte

ins Sichtbare und Verfügbare gelangen können.

Unangenehme Symptome auf der körperlichen Ebene verschwinden, ähnlich einem Schauspieler, der seine

Rolle vorgetragen hat und die Bühne wieder verlässt.

 

Es empfiehlt sich für eine gründliche tiefe heilsame und nachhaltige Behandlungserfahrung 10 bis 15 Sitzungen im Abstand von anfänglich wöchentlich zu vierzehntäglich dann monatlicher Sequenz zu vereinbaren. 

       Ich richte mich dabei nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

 

Mehr Informationen zur aktuellen Studienlage entnehmen Sie bitte der homepage des Craniosacral Verbandes Deutschland e.V. www.cranioverband.org.

 

 

      Ich bin Mitglied im Berufsverband der Osteopathen VFO und bin dort mit der Nummer 639 amtlich registriert, so dass die Krankenkasse die Kosten übernehmen kann 

exemplarisch für das sanfte Lösen von Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule sind im Video Techniken der Ortho Bionomy ® gezeigt, erweitert mit Ansätzen der Craniosacralen Therapie und den Grundprinzipien der Osteopathie - die Aufnahmen stammen aus dem Jahr 2008

 

Triggerpunkte zu behandeln anstelle direkt mit dem verletzten Gewebe zu arbeiten, macht Sinn ...

Behandlungen Osteopathie

offene Veranstaltungen 2022

am 9. März  um 20 Uhr

in der Praxis Annette Gralke

unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln

 

 

#AnnetteGralke Craniosacrale Osteopathie
Stille Meditation 
9. März 2022 18 Uhr 
in der Praxis
Cranio KursTag        18.1.     10 - 17 Uhr Pavillon 
Cranio Masterclass 22.1.       18:30Uhr Pavillon
Ankündigung 2022
Cranio Masterclass 13. -15. Mai 2022 Meerbusch